Datenschutzerklärung

I. Allgemeine Informationen
1. Verantwortliche Stelle & betrieblicher Datenschutzbeauftragter
Nachfolgend erklären wir Ihnen welche personenbezogenen Daten von uns bei der Inanspruchnahme unser Leistungen oder der Nutzung unserer Angebote erhoben und verarbeitet werden. Wir sind:
SEO Entertainment GmbH
Münchnerstraße 121
85774 Unterföhring
Datenschutzbeauftragter: Thorsten Krietsch

datenschutz-seo@tedeka-consulting.com
Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person.
2. Rechtsgrundlage
Wir erheben und verarbeiten personenbezogene Daten basierend auf den nachfolgend genannten
Rechtsgrundlagen:
3. Betroffenenrechte
Ihnen stehen die nachfolgenden Rechte hinsichtlich der Datenverarbeitung durch uns im Umfang gemäß der jeweils aufgeführten Artikel der Datenschutzgrundverordnung zu:
Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.
4. Datenlöschung und Speicherdauer
Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus dann erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.
II. Konkrete Datenverarbeitung
1. Datenerhebung beim Besuch der Webseite
a) Umfang der Datenverarbeitung
Beim Besuch unserer Webseite werden durch unseren Webserver keine Daten gespeichert. Es werden nur die Daten ohne Speicherung verarbeitet, die notwendig sind, um die Webseite an Sie auszuliefern, z.B. Ihre IP Adresse.
b) Rechtsgrundlage
Rechtsgrundlage für die für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Das berechtigte Interesse im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO liegt daher in der Funktionsfähigkeit unserer Webseite und deren Verfügbarkeit.
c) Zweck der Datenverarbeitung
Die vorübergehende Nutzung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben.
d) Dauer der Speicherung
Die IP-Adresse wird unverzüglich gelöscht, sobald sie nicht mehr zur Auslieferung der Webseite benötigt wird.
e) Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit
Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.
2. Registrierung und Bewerbung
a) Umfang der Datenverarbeitung
Auf unserer Internetseite können sie sich für die Teilnahme für ein bestimmtes TV-Format bewerben bzw. sich allgemein bei uns für die Teilnahme an beliebigen TV-Formaten registrieren. Bei der Registrierung werden neben Namen und E-Mailadresse auch weitere Adressdaten, sowie allgemeine Informationen zu Ihrer Person erfasst, die bei der Auswahl für ein TV-Format von Bedeutung sind. Darüber hinaus fragen wir weitere Daten hinsichtlich Ihrer Person bzw. Dritter im Hinblick auf das konkrete TV-Format ab. Soweit wir rechtlich verpflichtet sind, informieren wir Dritte, deren Daten erhoben werden, im notwendigen Umfang über die Datenerhebung, wobei dies auch die Nennung Ihrer Person enthalten kann.
Es kann sein, dass wir Sie auf der Grundlage Ihrer Angaben über den von Ihnen bevorzugten Kommunikationskanal kontaktieren.
Die Daten werden in der Datenbank der eTribez Labs Ltd. aus Israel in unserem Auftrag erfasst und verarbeitet.
Die Daten werden, soweit Sie als Kandidat in Frage kommen, dem beauftragenden Sender, im Fall des konkreten TV-Formats der VOX TELEVISION GMBH, Picassoplatz 1, 50679 Köln zur eigenen Begutachtung zur Verfügung gestellt. Soweit Sie der Speicherung auch für andere Formate zustimmen, können die Daten auch an andere Sender für eine Begutachtung im Einzelfall weitergegeben werden. Der Sender entscheidet über eine Teilnahme an einem TVFormat.
b) Rechtsgrundlage
Rechtsgrundlage für die für die Verarbeitung der Daten bei der Registrierung und Anmeldung sowie der Weitergabe an den Sender ist Art. 6 Abs. 1 lit. a und b DSGVO, da die Erhebung der Anbahnung eines Vertragsverhältnisses dient und Sie durch die freiwillige Eingabe der Daten bzw. der Bestätigung zur Speicherung für andere Formate der Verarbeitung zustimmen.
Die Weitergabe und Verarbeitung der Daten durch eTribez erfolgt auf der Rechtsgrundlage der Art. 28 Abs. 1 und 3, Art. 45 Abs. 1, 3 und 9 DSGVO, da Ort der Datenverarbeitung durch eTribez Israel ist und Israel ein sicheres Drittland im Sinne der Datenschutzgrundverordnung ist. Die Europäische Kommission hat bereits vor Erlass der Datenschutzgrundverordnung gemäß Art. 25 Abs. 6 der Datenschutzrichtlinie 95/46/EG festgestellt, dass Israel hinsichtlich des Schutzes der Privatsphäre sowie der Freiheiten und Grundrechte von Personen ein angemessenes Schutzniveau gewährleistet.
Die Weitergabe an den jeweiligen TV Sender erfolgt nicht im Rahmen einer Auftragsdatenverarbeitung. Der TV Sender verarbeitet die Daten selbst als verantwortliche Stelle.
c) Zweck der Datenverarbeitung
Die E-Mailadresse wird zur Anmeldung an der Plattform verwendet. Außerdem dient sie neben den anderen Adressdaten der Kontaktaufnahme mit Ihnen. Die weiteren Daten dienen der Evaluation, ob sie für das spezifische TV-Format oder bei entsprechender Einwilligung auch für beliebige andere Formate in Frage kommen.
d) Dauer der Speicherung
Die Daten werden so lange gespeichert, wie Sie als Kandidat für das konkrete TV-Format in Frage kommen bzw. allgemein als Kandidat in Frage kommen, wenn sie sich der Speicherung für andere Formate zugestimmt haben.
e) Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit
Sie können der Nutzung Ihrer Daten jederzeit widersprechen per E-Mail an datenschutz@seo-entertainment.de. In diesem Fall werden wir Ihre Daten unverzüglich löschen.
ImpressumDatenschutzerklärung